Donnerstag, 19. April 2012

Ausgeflogen... zurückgeblieben!


Nachdem sie nun knapp zwei Wochen alt sind, sind drei
der vier Vögelchen bereits ausgeflogen und kommen 
nicht mehr zurück. Ein Vögelchen, wahrscheinlich
das Kleinste (oder ängstlichste), ist zwar auch nicht
mehr im Nest dafür hüpft es aber am Boden rum 
(zum Glück auf dem Balkon!!!). Die Eltern
kommen immer noch regelmässig und füttern es.

Ja, so werden sie halt schnell gross und sind
eines Tages einfach weg ohne Tschüss zu piepen.

Ich wünsche den vier, dass sie alle überleben, ihre
Freiheit in der Luft im Flug geniessen und
glücklich sind.

Ein wunderschönes Wochenende
wünsche ich allen.

Herzliche Grüsse

Monica 

Kommentare:

  1. Hallo Monica

    Das ging ja schnell. Ich habe gar nicht gewusst, dass Vögel nach zwei Wochen schon flügge sind.

    Ja, hoffen wir das beste für die Kleinen!

    Liebe Grüsse
    Regula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monica,

    so ist es.
    Sobald sie flügge werden und ausfliegen können sind sie auch schon weg.
    Erinnere mich noch genau an letzets Jahr bei unseren jungen Vöglies.
    Sie sollen viel Spass und Freude in der weiten weiten Welt haben.
    Ja die Welt, kann für einen Vogel unendlich sein.

    herzlichst,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Monica,
    so schnell geht es mit den kleinen Vogerl -
    schon sind sie flügge,jetzt kannst auch noch
    Blumen in den Topf pflanzen, oder wartest auf die
    nächsten?
    liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
    aus der Engelwerkstatt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Monica,

    das ging aber fix,

    die haben bestimmt ein 'Tschüß' gepiept.Denn die hatten bei dir ja wirklich eine geschützte Brutstelle.
    Ich finde schon , dass es etwas besonderes ist ,ein Nest so dicht bei sich zu haben.
    Dir wünsche ich ein tolles Wochenende.
    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...